Datenschutzerklärung

Allgemeines

Nachfolgend informieren wir dich über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Internetseite.

Der Begriff "personenbezogene Daten" bezeichnet alle Daten, die mit dir persönlich in Beziehung stehen. Dazu gehören beispielsweise Name, Adresse, E-Mail-Adressen, sonstige Stammdaten, Benutzerverhalten.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite, sowie der von uns angebotenen Inhalte und Dienstleistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt regelmäßig nur dann, wenn du uns eine Einwilligung erteilt hast oder die Verarbeitung durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Deine personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann aber darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch nationale oder europäische Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde.

Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt in diesem Fall dann, wenn die in den jeweiligen Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abgelaufen ist. Letzteres gilt dann nicht, wenn eine weitere Speicherung der Daten für einen Kauf- oder Dienstleistungsvertrag oder eine Vertragserfüllung erforderlich ist.

Soweit wir für einzelne Funktionen unserer Webseite auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder deine Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir dich in den nachfolgenden Punkten informieren.

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz ("BDSG") sowie Diensteanbieter im Sinne des § 13 Telemediengesetz ("TMG") ist:

bodyARTschool GmbH
Brigitte Saller
Steinheilstr.6
85737 Ismaning

E-Mail: info@bodyartschool.com  
Telefon: +49 (0) 89 – 67 33 90 08

Weitere Einzelheiten zur verantwortlichen Stelle kannst du unserem Impressum entnehmen.

Datenschutzverantwortliche

bodyARTschool GmbH
E-Mail: info@bodyartschool.com

Deine Rechte

Du hast uns gegenüber hinsichtlich der dich betreffenden personenbezogenen Daten die nachfolgenden Rechte:

  • das Recht auf Auskunft,
  • das Recht auf Berichtigung und Löschung,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Du hast zusätzlich das Recht, dich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Verarbeitung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung unserer Webseite

Wenn du unsere Webseite aufrufst, ohne dich dabei zu registrieren oder uns auf andere Weise Informationen zukommen zu lassen ("Informatorische Nutzung") erheben wir nur diejenigen personenbezogenen Daten, die dein Webbrowser an unseren Server übermittelt. Wenn du unsere Webseite betrachten möchtest, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um dir die Anzeige unserer Webseite zu ermöglichen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zu GMT
  • Inhalt der Webseite
  • Zugriffsstatus (HTTP-Status)
  • übertragene Datenmenge
  • Website, von der du auf unsere Website gekommen bist
  • Webbrowser
  • Betriebssystem
  • Sprache und Version des Browsers


Die vorgenannten Daten werden ebenfalls in sog. Logfiles auf unseren Servern gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten von dir findet nicht statt. Die Erhebung und vorübergehende Speicherung der IP-Adresse ist notwendig, um die Darstellung unserer Webseite auf deinem Endgerät zu ermöglichen. Hierfür muss deine IP-Adresse für die Dauer des Besuchs unserer Webseite gespeichert werden. Die Speicherung in Logfiles dient der Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und Optimierung unserer Webseite sowie zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung dieser Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt.

In den vorstehenden Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung.

Die vorstehenden Daten zur Bereitstellung unserer Website werden gelöscht, wenn deine jeweilige Sitzung beendet ist. Die Erhebung der vorstehenden Daten zur Bereitstellung unserer Webseite und die Speicherung dieser Daten in Logfiles ist für den Betrieb unserer Website zwingend erforderlich. Es besteht keine Widerspruchsmöglichkeit.

Verarbeitung personenbezogener Daten durch Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite sog. Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf dem Speichermedium deines Endgerätes also beispielsweise auf deiner Festplatte gespeichert werden und durch die uns bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf dein Endgerät übertragen. Die bodyART-Webseite verwendet folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise nachfolgend erläutert werden.

Cookies, die deinem Webbrowser zugehörig gespeichert werden:

  • Transiente Cookies: Diese Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn du deinen Webbrowser schließt. Dazu zählen insbesondere Session-Cookies. Diese speichern eine sog. Session-ID, anhand der sich verschiedene Anfragen deines Webbrowsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dies ermöglicht eine Wiedererkennung deines Endgeräts, wenn du auf unsere Website zurückkehrst. Session-Cookies werden gelöscht, sobald du dich ausloggst oder den Webbrowser schließt.
  • Persistente Cookies: Diese Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Diese Cookies kannst du in den Einstellungen deines Webbrowsers jederzeit löschen.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die vorstehenden Cookies dient dazu, das Angebot der bodyART- Webseite insgesamt für dich nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Einige Funktionen der bodyART-Webseite können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden. Insbesondere erfordern einige Funktionen unserer Webseite es, dass dein Webbrowser auch noch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Diejenigen Daten, die durch Cookies verarbeitet werden, die für die Bereitstellung der Funktionen unserer Webseite erforderlich sind, werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Soweit Cookies zu Analysezwecken eingesetzt werden, dienen diese dazu, die Qualität und Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite, ihrer Inhalte und Funktionen zu verbessern. Sie ermöglichen uns, es nachzuvollziehen, wie die Webseite, welche Funktionen und wie oft diese genutzt werden. Dies ermöglicht uns, unser Angebot fortlaufend zu optimieren.

In den vorstehenden Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung.

Die vorstehenden Cookies werden auf deinem Endgerät gespeichert und von diesem an unseren Server übermittelt. Du kannst daher die Verarbeitung der Daten und Informationen durch Cookies selbst konfigurieren. Du kannst in den Einstellungen deines Webbrowsers entsprechende Konfigurationen vornehmen, durch die du beispielsweise Third-Party-Cookies oder Cookies insgesamt ablehnen kannst. In diesem Zusammenhang möchten wir dich darauf hinweisen, dass du eventuell dann nicht alle Funktionen unserer Webseite ordnungsgemäß nutzen kannst. Darüber hinaus empfehlen wir eine regelmäßige manuelle Löschung von Cookies sowie deines Browser-Verlaufs.

Weitere Funktionen und Angebote unserer Webseite

Neben der vorbeschriebenen informatorischen Nutzung der bodyART Webseite bieten wir verschiedene Leistungen an, die du bei Interesse nutzen kannst (z.B. die Buchung von Ausbildungen, Seminaren oder die die Mitgliedschaft in der b.I.C. bodyART Interantional Community sowie die Erstellung deines eigenen Profils). Hierfür ist in der Regel die Angabe weiterer personenbezogener Daten notwendig. Diese Daten benötigen wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung. Es gelten hierfür die vorstehenden Grundsätze zur Datenverarbeitung.

Zum Teil greifen wir zur Verarbeitung dieser Daten auf externe Dienstleister (z.B. Entwickler unserer Website oder Hostservices) zurück, die von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt worden sind. Diese Dienstleister sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig von uns kontrolliert. Soweit personenbezogene Daten im Zuge von Leistungen, die wir gemeinsam mit Partnern anbieten, an Dritte weitergegeben werden, kannst du nähere Informationen den nachfolgenden Beschreibungen der einzelnen Leistungen entnehmen. Soweit diese Dritten ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes haben, kannst du nähere Informationen über die Folgen dieses Umstands in den nachfolgenden Beschreibungen der einzelnen Leistungen entnehmen.

Kontaktaufnahme

Wenn du mit uns per E-Mail Kontakt aufnimmst, werden die von dir an uns mit deiner E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert.

Die Verarbeitung der dabei übermittelten personenbezogenen Daten dient allein zur Bearbeitung deiner Anfragen.

Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten.

Die Daten werden gelöscht, sobald wir deine Anfrage abschließend bearbeitet haben.

Du kannst die uns erteilte Einwilligung zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail kannst du der Speicherung deiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Wir weisen dich darauf hin, dass in diesem Fall deine Anfrage nicht weiter bearbeitet werden kann. Den Widerruf oder den Widerspruch kannst du durch Übersendung einer E-Mail an unsere im Impressum angegebene E-Mail-Adresse erklären.

Google Maps

Wir verwenden auf unserer Webseite das Angebot von "Google Maps", einem Online-Kartendienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend bezeichnet als: "Google"). Dadurch können wir dir interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und dir damit die komfortable Nutzung der Karten-Funktion ermöglichen. Durch deinen Besuch auf der bodyART Webseite erhält Google die Information, dass du die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen hast. Dabei wird deine IP-Adresse übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das du eingeloggt bist, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn du bei Google eingeloggt bist, werden deine Daten direkt deinem Konto zugeordnet. Wenn du die Zuordnung mit deinem Profil bei Google nicht wünschst, musst du dich vorab ausloggen. Google speichert deine Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung der Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer über deine Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren.

Wir verwenden Google Maps, um dir interaktive Karten von Google Maps anzeigen zu können und dir so ein besseres Nutzungserlebnis unserer Webseite zu ermöglichen. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse.

Dir steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei du dich hierfür an Google wenden musst.

Google hat sich dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen kannst du dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: www.privacyshield.gov/participant

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhältst du in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhältst du auch weitere Informationen zu deinen diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze deiner Privatsphäre: www.google.de/intl/de/policies/privacy.

MailChimp

Du kannst unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir dich über unsere aktuellen Ausbildungen und Events informieren.

Wir verwenden auf unserer Website ein Newsletter-Anmeldeformular des Dienstleisters MailChimp, The Rocket Science Group LLC, Georgia, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, Georgia 30308, der auf die technische Abwicklung von Newsletter-Versendungen spezialisiert ist.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-Opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir dir nach deiner Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir dich um Bestätigung bitten, dass du den Versand des Newsletters wünschst. Wenn du deine Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigst, werden deine Anmelde-Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils deine eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, deine Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch deiner persönlichen Daten aufklären zu können.

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein deine E-Mail-Adresse, dein Vor- und Nachname, dein Land und deine Sprache. Nach deiner Bestätigung speichern wir diese zum Zweck der Zusendung des Newsletters und der Auswahl der Sprache.

Deine Einwilligung zur Übersendung des Newsletters kannst du jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf kannst du durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an info@bodyartschool.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären. 

Beim Versand des Newsletters werten wir dein Nutzerverhalten aus. Mit den so gewonnen Daten können wir Newsletter auf deine individuellen Interessen besser abstimmen. Dabei erfassen wir, welche Links du anklickst und folgern daraus deine persönlichen Interessen.
Du kannst diesem Tracking jederzeit widersprechen, indem du den Newsletter, durch Klick auf den Abmeldelink, abbestellst. Die Informationen werden solange gespeichert, wie du den Newsletter abonniert hast. Nach einer Abmeldung speichern wir die Daten rein statistisch und anonym.

Wir verwenden MailChimp zu dem Zweck, dich über Neuigkeiten und interessante Angebote der bodyARTschool auf dem Laufenden zu halten. Durch die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens können wir unser Angebot verbessern und für dich als Nutzer interessanter ausgestalten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten.

MailChimp hat sich dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich MailChimp, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen kannst du dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: www.privacyshield.gov/participant

Deine Daten die du bei der Newsletter-Anmeldung verwendest, werden seitens Mailchimp an niemanden anderen weitergeleitet als an die bodyARTschool.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und der Verarbeitung durch MailChimp erhältst du in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhältst du auch weitere Informationen zu deinen diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze deiner Privatsphäre: mailchimp.com.

Elavon/Sagepay Zahlungen

Wenn du dich für die Zahlung per Kreditkarte entscheidest, werden deine Daten an unseren Zahlungsabwickler Sagepay Europe Limited, North Park, Newcastle upon Tyne, NE13 9AA weitergeleitet. Von dort aus werden die Daten an unsere Kreditkartenbank Elavon Financial Services DAC, Niederlassung Deutschland, Lyoner Str. 36 60528 Frankfurt/M. übergeben, der die Beträge deiner Kreditkarte belastet. Informationen zum Datenschutz von Elavon kannst du hier finden: www.elavon.de/impressum-und-rechtliche-informationen.html. Informationen zum Datenschutz von Elavon kannst du hier finden: www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full.

Wir akzeptieren die Kreditkartenzahlung sowohl über Mastercard Europe S.A., Chaussée de Tervuren 198A, B-1410 Waterloo, Belgien als auch über Visa Europe Management Services Limited, German Branch, Hamburger Allee 2-4 WestendGate, 60486 Frankfurt, Deutschland. Informationen zum Datenschutz von MasterCard findest du hier: www.mastercard.de/de-de/datenschutz.html. Informationen zum Datenschutz von VISA findest du hier: www.visa.de/privacy.

Zum Schutz deiner Kreditkarteninformationen werden die Daten gemäß den strengen PCI-DSS Regularien („Payment Card Industry Data Security Standard“) ausschließlich in verschlüsselter Form an Sagepay bzw. Elavon übermittelt, auf die nur autorisiertes Personal Zugriff hat. Die bodyARTschool selbst speichert keine Kreditkartendaten und hat auch keinen Zugriff auf diese.

Paypal/Sagepay Zahlungen

Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten – “Kauf auf Rechnung” via PayPal geben wir deine Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an unseren Zahlungsabwickler Sagepay Europe Limited, North Park, Newcastle upon Tyne, NE13 9AA weiter und von dort weiter an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend “PayPal”). PayPal behält sich für diese Zahlungsmethoden die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem deine Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, kannst du der Datenschutzerklärung von PayPal entnehmen: www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full.

Zum Schutz deiner Kreditkarteninformationen werden die Daten gemäß den strengen PCI-DSS Regularien („Payment Card Industry Data Security Standard“) ausschließlich in verschlüsselter Form an Sagepay bzw. Paypal übermittelt, auf die nur autorisiertes Personal Zugriff hat. Die bodyARTschool selbst speichert keine Kreditkartendaten und hat auch keinen Zugriff auf diese.

SEPA Zahlungen

Wenn du das SEPA Lastschriftverfahren als Zahlungsart verwendest, werden deine Bankkontodaten auf deinem Account ausschließlich in verschlüsselter Form an uns übermittelt. Nur autorisierte Personen sind zugriffsberechtigt. Deine Bankdaten werden in unserem Kundenverwaltungssystem gespeichert und zum Zweck des SEPA Lastschrifteinzugs über unsere Hausbank verwendet. Auch hier haben nur autorisierte Personen Zugriff. 

Shop bodyART Fashion

Wir nutzen für die bodyART Kollektion den externen Shop-Dienstleister, sprd.net AG, Gießerstraße 27, 04229 Leipzig, Deutschland. Wenn du auf den Link https://www.bodyart-training.com/shop/bodyart-fashion klickst, verlässt du unsere Homepage auch wenn es für dich nicht ersichtlich ist. Auch diese Seite ist eine Sicherheitsseite. Daten die du hier im Einkaufsprozess zur Verfügung stellst, inklusive Zahlungsdaten, werden an sprd.net AG übermittelt. Das ist notwendig um Bestellung, Lieferung und Zahlung durchzuführen. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung bei sprd.net AG erhältst du in deren Datenschutzerklärungen. Dort erhältst du auch weitere Informationen zu deinen diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze deiner Privatsphäre: https://www.spreadshirt.de/datenschutz-C3928.

Dauer der Speicherung deiner Daten

Die Dauer der Speicherung deiner personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung fortbesteht.

 

Links zu anderen Websites

Unser bodyART Website enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Wir sind als Anbieter für eigene Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind unter Umständen Links auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu
unterscheiden. Für fremde Inhalte (die über Links zur Nutzung bereitgestellt werden und besonders gekennzeichnet sind) übernehmen wir keine Verantwortung und machen uns deren Inhalt nicht zu Eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen , haftet allein der Anbieter der Website, auf die verwiesen wurde. 

Datenschutzerklärung für die Nutzung des Facebook Links

Auf unseren Seiten gibt es kein Facebook Plugin. Du findest nur einen Link zu Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA). Hierüber werden keine persönlichen Daten übertragen. Facebook erhält dadurch die Information, dass du mit deiner IP-Adresse unsere Seite besucht hast. Für die Inhalte von Facebook sind wir nicht verantwortlich. 

 

Matomo

Diese Webseite nutzt "Matomo" (ehemals "Piwik"), einen Webanalysedienst der InnoCraft Ltd. Matomo verwendet Cookies, also kleine Textdateien, die auf deinem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch dich ermöglichen. Für diese Auswertung werden die Cookies auf deinem Computer gespeichert. Die so erhobenen Informationen werden ausschließlich auf unserem Server gespeichert. Unsere Webseite verwendet Matomo mit der Erweiterung „AnonymizeIP“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die mittels Matomo von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.

Wir verwenden Matomo zu dem Zweck, die Nutzung unserer Webseite analysieren und einzelne Funktionen und Angebote sowie das Nutzungserlebnis fortlaufend verbessern zu können. Durch die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens können wir unser Angebot verbessern und für dich als Nutzer interessanter ausgestalten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten.

Die Auswertung kannst du verhindern, indem du vorhandene Cookies löschst und eine Speicherung von Cookies in den Einstellungen Ihres Webbrowsers deaktivierst. Wir weisen darauf hin, dass du in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen kannst.

Matomo ist ein Open-Source-Projekt. Kontaktdaten des Drittanbieters: InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand. Weitere Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz kannst du den nachfolgenden Webseiten von InnoCraft entnehmen:

Datenschutzerklärung: matomo.org/privacy-policy/
Informationen zum Datenschutz: matomo.org/privacy/