Jannie Lindeque - Global Master Trainer

Jannie Lindeque

In meiner ursprünglichen Heimat in Südafrika begann meine Leidenschaft für Fitness und Aerobic eigentlich durch einen Zufall und jugendlichem Leichtsinn. Obwohl meine Eltern bereits in der Fitnessbranche tätig waren, hatte ich bis zu diesem Zeitpunkt keinen echten Gedanken daran verschwendet in dieses Metier einzusteigen. Erst die Wette mit einem Freund, die um die Ausbildung zum Step-Instruktor ging, ließ mich erkennen, was ich bis zu diesem Zeitpunkt versäumt hatte. Nach erfolgreichem Abschluss zum Aerobic- und Step-Trainer im Jahr 1993 in Bloemfontain (Südafrika) wurde ich auch prompt vom Fleck weg für einen Step-Workshop engagiert.

Die Entwicklung ging weiter und von 1994–2002 war ich nicht nur als Aerobic-Manager für viele verschiedene Fitnessketten (u.a. Virgin Active) tätig, sondern konnte mir auch als Personal Trainer einen Namen machen. Dies führte letztlich dazu, dass ich als Aerobic- und Step-Ausbilder bei der BodyLine Fitness Foundation und bei der Reebok University als Reebok Master Trainer unter Vertrag genommen wurde. Zahlreiche weiterer Schulungen z.B. im Bereich Martial-Arts und Indoor-Cycling machten mich schließlich zum nationalen Presenter und ich hatte zahlreiche Engagements für Workshops, Conventions und Events in der ganzen Republik Südafrika. Im Jahr 1999 wurde ich zum ersten Mal eingeladen auch in Europa bei einem IFAA-Kongress als internationaler Presenter meine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Und noch im gleichen Jahr bei einem weiteren Kongress der IFAA wurde ich zu meiner Überraschung gleich zum „Best International Newcomer“ gekürt. Nun war es für mich eine beschlossene Sache und mein Umzug nach Deutschland erfolgte 2002. In Deutschland wurde mir neben einer Trainertätigkeit sofort die Kurskoordination in zwei großen Studios angeboten. Als internationaler Presenter, Ausbilder und Coach bin ich seitdem europaweit unterwegs. In meiner Ausbildertätigkeit für die IFAA (Internationale Fitness und Aerobic Akademie) unterrichte ich Aerobic und Step, Kettlebell und Speedball. 2008 konnte ich meine reichen Erfahrungen und mein Wissen in das Trainingskonzept von Soccacise einbringen und seitdem bin ich auch in diesem Bereich Ausbilder.

Mein Weg zu bodyART führte über eine Einladung von Robert Steinbacher während eines Kongresses. Für mich war es eine absolut neue Erfahrung mich mit einem Body&Mind-Konzept auseinander zu setzen, da ich bis dahin solche Kurse immer gemieden hatte. Aber zu meiner großen Überraschung überzeugte mich dieses Konzept komplett, so dass inzwischen meine wöchentlichen bodyART Lektionen zu meinen persönlichen Highlights zählen. Seitdem lebe ich mit bodyART und nur wenn man dieses Konzept lebt, kann man es mit Überzeugung auch vermitteln.

2011 wurde ich ins bodyART Global Master Team berufen und ich freue mich sehr darauf meine Begeisterung an alle weiterzugeben, die bodyART kennenlernen möchten.